Ambulanz für psychische Gesundheit

Unsere sozial-psychiatrisch orientierten Ambulanzeinrichtungen an den Standorten Mainkofen, Passau,Grafenau und Pfarrkirchen stellen sich den Aufgaben der ambulanten Diagnostik und Behandlung, sowie der Krisenintervention im Sinne des Notfallmanagements bei Akuterkrankungen.

Wir versorgen psychisch erkrankte Erwachsene, die unter anderem wegen der Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung eines solchen besonderen krankenhausnahen Versorgungsangebotes bedürfen.

Zu unseren Aufgaben zählt zusätzlich die ambulante Nachsorge für Patienten nach ihrem stationären Aufenthalt im Bezirksklinikum Mainkofen oder Bezirkskrankenhaus Passau. 

...weiterlesen

Autismus-Spektrum-Störungen zeigen sich ab der frühen Kindheit und sind gekennzeichnet durch Beeinträchtigungen der sozialen Interaktion, der Kommunikationsmuster und der Emotionswahrnehmung. Es findet sich ein eingeschränktes / sich wiederholendes Repertoire an Interessen und Aktivitäten.

Die Ambulanzen für psychische Gesundheit in Mainkofen und in Passau bieten eine ambulante Autismus-Abklärung für Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr an. 

 

 

Psychoedukationsgruppe Depression

Bei unserer „Psychoedukationsgruppe Depression“ handelt es sich nicht um eine Psychotherapie im engeren Sinne. Vielmehr ist unser Ziel Betroffene über Depression – ihre Entstehung und Behandlungsmöglichkeiten – zu informieren, Wege aus der Depression aufzuzeigen, sowie Ihr Vertrauen in Ihre eigenen Bewältigungsmöglichkeiten zu stärken. Hierbei spielt auch der Erfahrungsaustausch in der Gruppe und die gegenseitige Unterstützung eine zentrale Rolle.

Es handelt sich um ein verhaltenstherapeutisch orientiertes Gruppenangebot. Wir treffen uns alle 2 Wochen nachmittags in einer Kleingruppe. Es sind 12 Sitzungen angedacht und es wäre wünschenswert wenn alle Teilnehmer den ganzen Zyklus dabeibleiben.

Unser Angebot richtet sich an Erwachsene, die selbst an einer Depression erkrankt sind und welche Interesse daran haben, sich mit Ihrer Erkrankung innerhalb einer Gruppe gleichsam Betroffener aktiv auseinander zu setzen.

Da es medizinische Ausschlusskriterien für die Teilnahme an diesem Gruppenangebot gibt, führen wir im Vorfeld ein Vorstellungsgespräch durch, in dem wir klären, ob diese Behandlung für Sie geeignet ist.

Bei Interesse melden Sie sich sehr gerne bei unserer Ambulanz für psychische Gesundheit an. Wir werden uns dann zeitnah bei Ihnen melden um einen Termin zum Vorstellungsgespräch zu vereinbaren.

Wir freuen uns über Ihr Interesse,

Herr Michael Utz, Psychologischer Psychotherapeut 

Kontakt

Psychiatrische Institutsambulanz der Fachklinik für Erwachsenenpsychiatrie,  Psychotherapie und Psychosomatik 

Leitende Ärztin:
Dr. med. Cathy Czako,
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Anmeldung

Sekretariat

Tel. ( +49 ) 0851 21360-510
Fax ( +49 ) 0851 21360-519
E-Mail pia@bkh-passau.de

Unser Sekretariat erreichen Sie
Mo. - Do.   07.30 - 12.00 Uhr und
                  13.00 - 15.45 Uhr
Fr.              07.30 - 13.30 Uhr


Das Qualitätsmanagementsystem der Psychiatrischen Institutsambulanz ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015